Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue für das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF)

  • Bild: Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue
    Foto: ZRS Architekten Ingenieure, Giacomo Morelli
  • Bild: Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue
    Foto: ZRS Architekten Ingenieure, Giacomo Morelli
  • Bild: Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue
    Foto: ZRS Architekten Ingenieure, Giacomo Morelli
  • Bild: Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue
    Foto: ZRS Architekten Ingenieure, Giacomo Morelli
  • Bild: Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue
    Foto: ZRS Architekten Ingenieure, Giacomo Morelli
  • Bild: Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue
    Foto: ZRS Architekten Ingenieure, Giacomo Morelli
Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue_A09_1024x768
Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue_A01_1024x768
Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue_A13_1024x768
Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue_A05_1024x768
Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue_A06_1024x768
Neubau des Verwaltungsgebäudes in Paulinenaue_I07_1024x768
  • Daten Verwaltungsgebäude
    Bauherr BLB im Auftrag des Landes Brandenburg
    Architekten ZRS Architekten GvAmbH
    Ort Gutshof 7, 14641 Paulinenaue
    Übergabe Nutzer 23. Juni 2021
    Richtfest 10. November 2020
    Bauzeit 04/2020 – 06/2021
    Gesamtbaukosten 4.629.000,00 €
    Auftragserteilung
    • 13 Aufträge an Planungsbüros, davon 5 aus Brandenburg und 8 aus Berlin
    • 28 Aufträge an Baufirmen, davon 21 aus Brandenburg und 4 aus Berlin
    Planungsdaten
    • Nutzfläche: 817 m²
    • Bruttgrundfläche: 1.298 m²

    Bauherr BLB im Auftrag des Landes Brandenburg
    Architekten ZRS Architekten GvAmbH
    Ort Gutshof 7, 14641 Paulinenaue
    Übergabe Nutzer 23. Juni 2021
    Richtfest 10. November 2020
    Bauzeit 04/2020 – 06/2021
    Gesamtbaukosten 4.629.000,00 €
    Auftragserteilung
    • 13 Aufträge an Planungsbüros, davon 5 aus Brandenburg und 8 aus Berlin
    • 28 Aufträge an Baufirmen, davon 21 aus Brandenburg und 4 aus Berlin
    Planungsdaten
    • Nutzfläche: 817 m²
    • Bruttgrundfläche: 1.298 m²

  • Projektbeschreibung

    Für das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) wurde der Neubau des Verwaltungs- und Forschungsgebäudes in reiner Holzbauweise umgesetzt. Angelehnt an die umliegenden Gebäude im ländlichen Paulinenaue und in Anbetracht der zukünftigen Nutzung wurde ein scheunenartiger Holzbau entwickelt.

    Um den Anteil von Stahl zu minimieren werden lediglich die frostsicher gegründeten, lastabtragenden Streifenfundamente als erdberührende Teile in Stahlbeton ausgeführt. So prägt der Baustoff Holz sowohl die Atmosphäre der Innenräume als auch das Erscheinungsbild von außen. Alle Elemente werden weitestgehend vorfabriziert.

    Während die nördlichen Dachflächen extensiv begrünt werden, sind die Südseiten mit einer hoch effizienten Photovoltaikanlage versehen. Das Gebäude wird vorwiegend natürlich belüftet, lediglich in den Sanitärbereichen kommt eine mechanische Lüftungsanlage zum Einsatz. Der erforderliche sommerliche Wärmeschutz wird über außen liegende Raff-Stores sowie eine durchlaufende Fassadenschalung gewährleistet. Geothermie über Erdsonden sorgt in der kalten Jahreszeit für genügend Wärme und in der warmen Jahreszeit für die entsprechende Kühlung. Die Raumheizung erfolgt über eine Fußbodenheizung, welche auch als Fußbodenkühlung genutzt werden kann. Die Fußbodenheizung kann mit einer geringen Vorlauftemperatur bei 35 °C betrieben werden, die zu einer hohen Effizienz der Wärmepumpe führt. Die Halle wird über solare Gewinne aus den Dachfenstern sowie über eine Deckenheizung mittels Deckenstrahlplatten unterhalb der Galerie beheizt.

    (Text: ZRS Architekten)

    Für das Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) wurde der Neubau des Verwaltungs- und Forschungsgebäudes in reiner Holzbauweise umgesetzt. Angelehnt an die umliegenden Gebäude im ländlichen Paulinenaue und in Anbetracht der zukünftigen Nutzung wurde ein scheunenartiger Holzbau entwickelt.

    Um den Anteil von Stahl zu minimieren werden lediglich die frostsicher gegründeten, lastabtragenden Streifenfundamente als erdberührende Teile in Stahlbeton ausgeführt. So prägt der Baustoff Holz sowohl die Atmosphäre der Innenräume als auch das Erscheinungsbild von außen. Alle Elemente werden weitestgehend vorfabriziert.

    Während die nördlichen Dachflächen extensiv begrünt werden, sind die Südseiten mit einer hoch effizienten Photovoltaikanlage versehen. Das Gebäude wird vorwiegend natürlich belüftet, lediglich in den Sanitärbereichen kommt eine mechanische Lüftungsanlage zum Einsatz. Der erforderliche sommerliche Wärmeschutz wird über außen liegende Raff-Stores sowie eine durchlaufende Fassadenschalung gewährleistet. Geothermie über Erdsonden sorgt in der kalten Jahreszeit für genügend Wärme und in der warmen Jahreszeit für die entsprechende Kühlung. Die Raumheizung erfolgt über eine Fußbodenheizung, welche auch als Fußbodenkühlung genutzt werden kann. Die Fußbodenheizung kann mit einer geringen Vorlauftemperatur bei 35 °C betrieben werden, die zu einer hohen Effizienz der Wärmepumpe führt. Die Halle wird über solare Gewinne aus den Dachfenstern sowie über eine Deckenheizung mittels Deckenstrahlplatten unterhalb der Galerie beheizt.

    (Text: ZRS Architekten)

  • Beauftragte Firmen

    Planungsbüros

    ZRS Architekten GvA mbH, Berlin

    Architektur
    Brandschutz-Planung
    EnEV-Bilanzierung

    DKI Plan, Dieterich/Klose – Ingenieure für Technische Gebäudeausrüstung

    PartGmbB, Berlin

    HLS-Planung
    HDH Berlin GmbH, Ingenieurgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung, Berlin Elt-Planung
    ZRS Ingenieure GmbH, Berlin

    Tragwerksplanung
    Bauakustik

    Erd- und Grundbauinstitut, Brandenburg

    Baugrunduntersuchung
    Abfallwirtschaftskonzept

    Vermessungsbüro Peick, Beelitz

    Vermessung                     

    Steinbrecher und Partner Ingenieurgesellschaft mbH, Rathenow

    Ingenieurbauwerke
    Verkehrsanlagen

    TÜ-Service Anlagentechnik GmbH & Co.KG, Berlin SIGEKO
    3d-Bauservice Jan Lüth, Neuenhagen BlowerDoor Messung
    Branschutztechnik Jörg Scholz, Neuruppin Feuerwehrpläne
    Prenzlauer Ingenieurbüro, Prenzlau Prüfung Tragwerksplanung
    Technische Prüfgesellschaft mbH, Berlin Sachverständigenabnahme

    am Bau beteiligte Firmen

    HTK Gesellschaft für Hoch, Tief und Kulturbau mbH, Wusterhausen Gründung
    Zimmerei Sieveke GmbH, Lohne (Oldenburg) Holzbau/ Raumabschluss
    Clock & Co Kirchmöser Bau GmbH, Brandenburg a.d.H. Dachdeckerarbeiten
    aQua-thermic Bohrgesellschaft mbH, Strausberg Erdwärmesondenanlage
    Uwe Seeger Landschaftsbau und Forstwirtschaft, Rosenau Baumfällungen
    ELUH Anlagen GmbH, Kyritz

    Starkstromanlagen
    Fernmeldetechnik
    IT-Anlagen

    KLU Klima-, Lüftungs-, Umwelttechnik GmbH & Co. KG, Oberkrämer OT Vehlefanz

    Lüftung
    NDB Elektrotechnik GmbH & Co, Werder Blitzschutz
    Metallbau Huyoff, Brück Zaunbau
    Metallbau Maserowski GmbH, Brandenburg a.d.H. Metallbau
    Schaller Heizungs- und Sanitärbau GmbH, Paulinenaue Sanitär, Heizung
    Bauunternehmen Müller GmbH & Co, Genthin Außenanlagen
    Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH, Berlin Aufzug
    Reklame Reichelt, Falkensee Bauschild
    Christian Ehricke, Metallbau, Brieselang OT Zeestow Hubtor
    Gepard Bauunternehmen GmbH, Oranienburg Trockenbau
    Raumgestaltung Mewes GmbH, Havelberg Estrich und Bodenbelag
    Solartester, Brandenburg a.d.H. Photovoltaikanlage
    Ohning + Co GmbH, Dresden Tischler
    Fliesenleger Holger Lüttke, Nauen Fliesen
    Malerfirma Lange, Paulinenaue Maler
    PrHa GmbH, Neuruppin Bauendreinigung
    Hartmann Arbeitsschutz, Bernau Entstaubungsanlage
    SIWA GmbH, Neuruppin Schließanlage
    Meng gmbH, Birkenfeld Beschilderung
    Logo Werbung & Gestaltung, Nauen Gallerieschienen

    Planungsbüros

    ZRS Architekten GvA mbH, Berlin

    Architektur
    Brandschutz-Planung
    EnEV-Bilanzierung

    DKI Plan, Dieterich/Klose – Ingenieure für Technische Gebäudeausrüstung

    PartGmbB, Berlin

    HLS-Planung
    HDH Berlin GmbH, Ingenieurgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung, Berlin Elt-Planung
    ZRS Ingenieure GmbH, Berlin

    Tragwerksplanung
    Bauakustik

    Erd- und Grundbauinstitut, Brandenburg

    Baugrunduntersuchung
    Abfallwirtschaftskonzept

    Vermessungsbüro Peick, Beelitz

    Vermessung                     

    Steinbrecher und Partner Ingenieurgesellschaft mbH, Rathenow

    Ingenieurbauwerke
    Verkehrsanlagen

    TÜ-Service Anlagentechnik GmbH & Co.KG, Berlin SIGEKO
    3d-Bauservice Jan Lüth, Neuenhagen BlowerDoor Messung
    Branschutztechnik Jörg Scholz, Neuruppin Feuerwehrpläne
    Prenzlauer Ingenieurbüro, Prenzlau Prüfung Tragwerksplanung
    Technische Prüfgesellschaft mbH, Berlin Sachverständigenabnahme

    am Bau beteiligte Firmen

    HTK Gesellschaft für Hoch, Tief und Kulturbau mbH, Wusterhausen Gründung
    Zimmerei Sieveke GmbH, Lohne (Oldenburg) Holzbau/ Raumabschluss
    Clock & Co Kirchmöser Bau GmbH, Brandenburg a.d.H. Dachdeckerarbeiten
    aQua-thermic Bohrgesellschaft mbH, Strausberg Erdwärmesondenanlage
    Uwe Seeger Landschaftsbau und Forstwirtschaft, Rosenau Baumfällungen
    ELUH Anlagen GmbH, Kyritz

    Starkstromanlagen
    Fernmeldetechnik
    IT-Anlagen

    KLU Klima-, Lüftungs-, Umwelttechnik GmbH & Co. KG, Oberkrämer OT Vehlefanz

    Lüftung
    NDB Elektrotechnik GmbH & Co, Werder Blitzschutz
    Metallbau Huyoff, Brück Zaunbau
    Metallbau Maserowski GmbH, Brandenburg a.d.H. Metallbau
    Schaller Heizungs- und Sanitärbau GmbH, Paulinenaue Sanitär, Heizung
    Bauunternehmen Müller GmbH & Co, Genthin Außenanlagen
    Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH, Berlin Aufzug
    Reklame Reichelt, Falkensee Bauschild
    Christian Ehricke, Metallbau, Brieselang OT Zeestow Hubtor
    Gepard Bauunternehmen GmbH, Oranienburg Trockenbau
    Raumgestaltung Mewes GmbH, Havelberg Estrich und Bodenbelag
    Solartester, Brandenburg a.d.H. Photovoltaikanlage
    Ohning + Co GmbH, Dresden Tischler
    Fliesenleger Holger Lüttke, Nauen Fliesen
    Malerfirma Lange, Paulinenaue Maler
    PrHa GmbH, Neuruppin Bauendreinigung
    Hartmann Arbeitsschutz, Bernau Entstaubungsanlage
    SIWA GmbH, Neuruppin Schließanlage
    Meng gmbH, Birkenfeld Beschilderung
    Logo Werbung & Gestaltung, Nauen Gallerieschienen

Letzte Aktualisierung: 30.11.2021
Seite drucken