Neubau der Gerätturnhalle der Universität Potsdam

Bild vergrößern

Visualisierung: Behzadi + Partner Architekten, Leipzig

Neubau der Gerätturnhalle der Universität Potsdam

Bauherr: BLB im Auftrag des Landes Brandenburg
Architekten: Behzadi + Partner Architekten BDA Leipzig
Nutzung: hochwertige Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten für die studentische Sportausbildung: Gerätturnhalle, zwei Mattenhallen, Kraftsportraum, Schulungsraum, Büros, Umkleide- und Duschbereiche
Ort: Olympischer Weg 8, Sportpark Luftschiffhafen Potsdam
Hauptnutzfläche: 2.913 Quadratmeter
Bruttogeschossfläche: 3.324 Quadratmeter
Bauzeit: September 2017 bis Mai 2020
Baukosten: 11,4 Millionen Euro (Plan)

Neubau der Gerätturnhalle der Universität Potsdam

Bauherr: BLB im Auftrag des Landes Brandenburg
Architekten: Behzadi + Partner Architekten BDA Leipzig
Nutzung: hochwertige Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten für die studentische Sportausbildung: Gerätturnhalle, zwei Mattenhallen, Kraftsportraum, Schulungsraum, Büros, Umkleide- und Duschbereiche
Ort: Olympischer Weg 8, Sportpark Luftschiffhafen Potsdam
Hauptnutzfläche: 2.913 Quadratmeter
Bruttogeschossfläche: 3.324 Quadratmeter
Bauzeit: September 2017 bis Mai 2020
Baukosten: 11,4 Millionen Euro (Plan)
Organisation:
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)
Straße:
Heinrich-Mann-Allee 103
Haus 11
PLZ Ort:
14473 Potsdam
Ansprechpartner:
Hauptsitz
E-Mail:
info@­blb.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 58181-0
Fax:
+49 331 58181-199