Neubau Sanitätsversorgungszentrum von-Hardenberg-Kaserne Strausberg

Neubau Sanitätsversorgungszentrum von-Hardenberg-Kaserne Strausberg

Bauherr: Bundesrepublik Deutschland vertreten durch das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) vertreten durch den BLB
Architekten: Bernhardt + Bergemann und Beckmann Partner mbB, Neubrandenburg
Nutzung: zweigeschossiges, barrierefreies Gebäude; Erdgeschoss: Räume für die allgemeinmedizinische Behandlung, Therapie und Diagnostik; Obergeschoss: Räume für Zahnmedizin, Verwaltung und Personalmanagement
Ort: von-Hardenberg-Kaserne Strausberg, Prötzeler Chaussee 25
Nutzfläche: ca. 700 Quadratmeter
Bruttogrundfläche: ca. 1.340 Quadratmeter
Bauzeit: Juli 2018 bis Juni 2020
Baukosten: 9,3 Millionen Euro (Plan)

Neubau Sanitätsversorgungszentrum von-Hardenberg-Kaserne Strausberg

Bauherr: Bundesrepublik Deutschland vertreten durch das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) vertreten durch den BLB
Architekten: Bernhardt + Bergemann und Beckmann Partner mbB, Neubrandenburg
Nutzung: zweigeschossiges, barrierefreies Gebäude; Erdgeschoss: Räume für die allgemeinmedizinische Behandlung, Therapie und Diagnostik; Obergeschoss: Räume für Zahnmedizin, Verwaltung und Personalmanagement
Ort: von-Hardenberg-Kaserne Strausberg, Prötzeler Chaussee 25
Nutzfläche: ca. 700 Quadratmeter
Bruttogrundfläche: ca. 1.340 Quadratmeter
Bauzeit: Juli 2018 bis Juni 2020
Baukosten: 9,3 Millionen Euro (Plan)
Organisation:
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen (BLB)
Straße:
Heinrich-Mann-Allee 103
Haus 11
PLZ Ort:
14473 Potsdam
Ansprechpartner:
Hauptsitz
E-Mail:
info@­blb.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 58181-0
Fax:
+49 331 58181-199